Büroschränke & Regale Ratgeber

 

Büroschränke und Büroregale – Für mehr Ordnung und Übersicht

 

In nahezu jedem Büro sind tagtäglich zahlreiche Ordner, Unterlagen, Dokumente und sonstige Utensilien im Einsatz, die natürlich auch irgendwo verstaut werden wollen. Mit Büroschränken und Büroregalen sorgen Sie nicht nur für mehr Ordnung und Übersicht, sondern schaffen an Ihrem Arbeitsplatz auch eine wohnliche Atmosphäre.

Bevor Sie in unserem Shop nach Büroschränken und Büroregalen suchen, möchten wir Ihnen in unserem Ratgeber einen Überblick über unser umfangreiches Sortiment geben. Ob Aktenschrank, Raumteiler, Steckregal oder Spind, ob aus Holz oder aus Stahl – hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

 

 

Unsere Themen im Überblick

 

 

 

Eigenschaften von Schränken und Regalen

 

MöbelprogrammDas Faros Moebelprogramm mit Schrank Regal Schreibtisch Aktenregal

 

Wenn Sie lediglich einen Büroschrank oder ein Büroregal suchen, dann können Sie diese in unserem Shop selbstverständlich einzeln kaufen. Wollen Sie Ihr Büro komplett einrichten, dann stehen Ihnen bei Printus zahlreiche Möbelprogramme zur Auswahl. Schrank, Regal, Kommode, Schreibtisch und weitere Möbelstücke sind dabei in Form und Design perfekt aufeinander abgestimmt. Dadurch bildet Ihre Büroeinrichtung eine stilvolle Einheit.

Dabei können Sie einen bestimmten Schrank oder ein bestimmtes Regal mehrfach bestellen und beispielsweise übereinanderstapeln. So schaffen Sie massig Stauraum, ohne übermäßig viel Stellfläche in Anspruch zu nehmen.
Außerdem können Sie Ihre Büroeinrichtung jederzeit erweitern, indem Sie weitere Elemente eines Möbelprogramms dazu kaufen.

 

Material

 

  1. Stahl
    Schränke und Regale aus Stahl sind besonders robust und daher überaus langlebig. Außerdem sind sie besonders pflegeleicht: Sie sind sehr unempfindlich gegenüber Flüssigkeiten und können bedenkenlos abgewischt werden.
    Schon gewusst...?
    ...Stahl ist das am weltweit meisten recycelte Material, was ihn besonders umweltfreundlich macht. Neben der Einsparung von Energie und Ressourcen hilft Stahlrecycling auch, Emissionen wie die des Treibhausgases CO2 zu vermeiden. So spart der Einsatz einer Tonne Stahlschrott CO2-Emissionen in gleicher Höhe ein. Durch das Stahlrecycling in Deutschland werden mehr als 20 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr vermieden. Dies ist so viel, wie Berlin in einem Jahr freisetzt.
  2. Holz
    Im Shop führen wir zudem Schränke und Regale aus Spanplatten und MDF-Platten.
    • Spanplatten sind am gängigsten. Bei ihrer Herstellung werden unterschiedlich große Holzspäne geleimt und in mehrere Schichten gepresst.
    • MDF-Platten (= mitteldichte Holzfaserplatten) werden in einem ähnlichen Verfahren produziert, allerdings kommen hier Holzfasern statt Späne zum Einsatz.
      Vorteil: MDF-Platten weisen eine etwas feinere und homogenere Struktur auf.
    Spanplatten und MDF-Platten bestehen demnach aus Holz, Leim, Wasser sowie Zusatzstoffen und verfügen über ähnliche Eigenschaften.
    Achtung: Bei übermäßigem Kontakt mit Wasser können Sie aufquellen.

 

Oberfläche

 

Zum Schutz, zur besseren Pflege bzw. für eine schönere Optik wird die Oberfläche von Stahl- bzw. Holzartikeln in der Regel zusätzlich bearbeitet und mit einer Beschichtung, Lackierung oder Furnierung versehen.

Holzoberflächen
Stahloberflächen

 

Maße

 

Außenmaß ≠ Innenmaß

Bitte beachten Sie beim Kauf eines Büroschranks oder Büroregals, dass sich die Innenmaße von den Außenmaßen unterscheiden!

Durchlassmaß

Achten Sie zudem auf das Durchlassmaß, das in der Regel bei Spinden aus unserem Sortiment aufgeführt wird. Der genannte Wert gibt die Breite der Öffnung wieder, die Ihnen bei geöffneter Tür zum Einlegen der gewünschten Gegenstände zur Verfügung steht – diese ist oftmals nämlich geringer als die Innenbreite des Spinds.

 

Ordnerhöhe bzw. Fachböden

 

Die Anzahl der Ordnerhöhen gibt an, wie viele Ordnerreihen Sie übereinander im im Schrank bzw. im Regal unterbringen können. Diese Angabe soll es Ihnen erleichten, abschätzen zu können, wie viel Stauraum der Schrank bzw. das Regal bietet. Ein Ordner misst ca. 31,8 cm. Um etwas Spielraum zu haben, wird pro Fach daher mit einer Höhe von etwa 33 cm gerechnet. Zusammen mit der Höhe der Fachböden ergibt sich so die Gesamt-Innenhöhe.

Die Anzahl der Fachböden ist dementsprechend immer eine weniger als die Anzahl der Fächer: Z. B. hat ein Schrank mit 3 Fächern 2 Fachböden.
Ob ein Fachboden in der Höhe verstellbar ist, variiert von Schrank zu Schrank. Ist dies der Fall, dann besteht in der Regel ein Spielraum im Raster von 2,5 bzw. 3,2 cm. So haben Sie den Vorteil, auf manchen Fachböden auch etwas Höheres abstellen zu können.

 

Schutz- und Sicherheitsfunktionen

 

 

Anlieferung

 

Wenn Sie einen Schrank bzw. ein Regal in unserem Shop bestellen, dann erhalten Sie diesen entweder bereits komplett aufgebaut oder zerlegt bzw. teilzerlegt.

Vorteile:

 

 

Regale

 

Regale gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen. Je nach Bedarf und Zweck finden Sie in unserem Shop eine große Auswahl an verschiedenen Ausführungen: Ob klassisches Aktenregal, Archivregal, Lagerregal oder Bücherregal, ob Regalsystem oder Wohnwand, ob Metallregal, Stahlregal oder Holzregal – Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

Je nach Platzverhältnissen können Sie entweder ein Büroregal zum Stellen wählen oder auch eines, das Sie an die Wand hängen können. So lassen sich zum Beispiel Dachschrägen optimal nutzen, um zusätzlichen Stauraum zu gewinnen.

 

Regale mit oder ohne Rückwand

 

Wägen Sie zudem ab, ob Sie ein Regal mit oder ohne Rückwand wünschen.

 

Regale ohne Rückwand

Offene Regale ohne Rückwand haben optische und praktische Vorteile: Sie sind zum einen ideal als Raumteiler, zum anderen können Sie aus ihnen den Inhalt von beiden Seiten herausnehmen.

 

Regale mit Rückwand

Bei einem Regal mit Rückwand liegt der Vorteil auf der Hand: Der Inhalt kann durch die stabilisierende Wand nicht durchrutschen, Ihre Ordner usw. sind sicher untergebracht.
Eine sogenannte Sichtrückwand wird – oft auch zusätzlich zu einer stabilisierenden Schrankrückwand, die meist einige Zentimeter von der hinteren Schrankkante entfernt ist – als äußerer Abschluss auf der Schrankrückseite angebracht. Sie bringt in erster Linie optische Vorteile: Das Regal macht nun auch in der Rückansicht einen vorzeigbaren Eindruck und kann problemlos mitten im Raum, z. B. als Raumteiler, platziert werden.

 

Ordnerdrehsäulen

 

Eine einfache und platzsparende Lösung für die Aufbewahrung Ihrer Ordner stellen Ordnerdrehsäulenfeststehende Ordnerdrehsaeule mit 6 Ebenen dar.

Vorteile: Die einzelnen Etagen einer Ordnersäule sind genau auf die Größe der Ordner abgestimmt, es wird kein Platz verschenkt. Durch eine Ummantelung können die Ordner nicht herausrutschen, und durch die drehbare Rundablage im Ordnerrondell haben Sie den gewünschten Ordner immer schnell zur Hand.

Je nach Bedarf stehen Ihnen in unserem Online-Shop Ordnerdrehsäulen in verschiedenen Ausführungen zur Auswahl:

Mit optional erhältlichen Aufbauetagen und Auszugboards können Sie Ihre Ordnerdrehsäule dabei stets erweitern.

 

 

Schränke

 

Ebenso wie Regale finden Sie in unserem Online-Shop natürlich auch Büroschränke in unterschiedlichen Größen und Formen. Überlegen Sie sich einfach vor dem Kauf, welche Anforderungen Ihr künftiger Schrank erfüllen sollte. Nachfolgend finden Sie dazu eine Übersicht über die Eigenschaften von Stahlschränken und Holzschränken.

 

Stahlschränke

 

Ein Stahlschrank ist pflegeleicht, robust und überaus langlebig und deshalb eine empfehlenswerte Verstauungsmöglichkeit zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank der zahlreichen Vorteile sind Stahlschränke ideal als Mehrzweckschrank bzw. Allzweckschrank: Die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten, wie zum Beispiel als Werkzeugschrank oder Lagerschrank in der Werkstatt oder als Büroschrank für die Aufbewahrung Ihrer Ordner und sonstiger Utensilien.

 

Varianten von Stahlschränken

 

Holzschränke

 

Ein Schrank aus Holz strahlt Wohnlichkeit, Gemütlichkeit und Bodenständigkeit aus. Deshalb tragen Sie mit Holzmöbeln auch zu einer angenehmen Atmosphäre in Ihrem Büro bei. Neben diesen optischen Vorteilen punktet ein Holzschrank auch durch seine pflegeleichte Handhabung und seine Langlebigkeit.

 

Varianten von Holzschränken

 

 

Zubehör für Regale und Schränke

 

Das Sortiment an Zubehör ist neben Fachböden, Schubladen und Sockelfüßen weit größer. In diesem Absatz stellen wir Ihnen alle Erweiterungsmöglichkeiten vor.

 

Fachböden

Zusätzlich zu den bei Schränken und Regalen bereits beigefügten Fachböden finden Sie in unserem Shop weitere Fachböden, die Sie nachträglich bestellen und in den Schrank bzw. in das Regal einlegen können. Dadurch erweitern Sie Ihre Ablagefläche auf kostengünstige Weise.

Besonders hochwertig für Ihre Stahlmöbel sind Zusatzböden aus dem Material Möbelstahl, das überaus stabil und entsprechend belastbar ist. Aber auch für Schränke und Regale aus anderen Materialen finden Sie bei uns den passenden Fachboden.

 

Schubladen

Statten Sie Ihren Schrank mit weiteren Schubladen aus, oder nutzen Sie einen Teil Ihres Regals, um ihn mit Schubladen zu ergänzen und ihn so zu einer Regal-Schrank-Kombination zu machen. Schon können Sie im Inneren Ihre Unterlagen geschützt unterbringen.

Einige Schubladen bieten hilfreiche Funktionen, die Ihnen den täglichen Umgang erleichtern:

 

HängeregistraturschubladenHaengeregistraturschublade als Zubehoer

Auch mit einem Hängeregistraturschubladen-Auszug können Sie aus Ihrem Regal eine Regal-Schrank-Kombination machen. Der Auszug wird einfach an den Seitenwänden des Regals befestigt und bietet in seinem Inneren Platz für Ihre Hängeregistraturen.

 

Türen

Ob aus Holz, Glas oder Stahl – gerade bei Möbelprogrammen können Sie oft Türen oder Türensätze einzeln erwerben und sie direkt oder nachträglich an Ihren Schrank anbringen. Bei klassischen Drehtüren ist der Türanschlag entweder rechts, links oder wechselbar, d. h. es steht ihnen frei, an welcher Seite Sie die Tür montieren. Bei den Schränken, die Sie in unserem Shop kaufen kaufen können, variiert der Öffnungswinkel der Türen zwischen 90° und 225°.
Einige Türen verfügen außerdem über ein Schloss, mit dem Sie den Inhalt vor fremdem Zugriff sichern können.

 

Sockelfüße

Bei der Wahl des richtigen Schranks bzw. Regals sind auch die für Sie passenden Füße ein Thema. Schränke bzw. Regale ohne Füße liegen direkt auf dem Boden auf. Bei Unebenheiten kann dies ein großer Nachteil sein. Mit Bodengleitern oder Sockeln können Sie auf die Bodenverhältnisse reagieren und für Stabilität und Standsicherheit sorgen. Besonders praktisch dabei sind höhenverstellbare Sockelfüße, mit denen Sie Ihren Schrank bzw. Ihr Regal trotz unebenem Boden bequem ins Lot bringen können.

 

Rollensatzschwarze Moebelrollen

Machen Sie Ihren Schrank oder Ihr Regal mobil, indem Sie Rollen an die Unterseite montieren. So können Sie Ihr Möbelstück auch mal ganz bequem an einen anderen Platz schieben.

 

Griffe

An Schränken befinden sich in der Regel Griffe, mit denen Sie Türen, Schubladen etc. öffnen können. Diese unterscheiden sich sowohl im Material als auch in der Form. Qualität und Belastbarkeit sind bei Metall- und besonders Stahlgriffen besonders hoch anzusiedeln, aber auch Holzgriffe und Kunststoffgriffe sind in der täglichen Nutzung eine vor allem optisch ansprechende Alternative. In unserem Shop finden Sie unter anderem folgende Griffausführungen:

  1. Bügelgriff
  2. Klappgriff
  3. Griffleiste
  4. Muldengriff
  5. Relinggriff
  6. Stangengriff
  7. Knopfgriff
  8. Drehgriff
  9. Leistengriff

 

Beleuchtung

Setzen Sie in Ihrem Regal strahlende Akzente mit einer LED- oder Halogenbeleuchtung oder setzen Sie Ihre Empfangstheke mit einer LED-Lichtschiene in Szene. Vor allem bei Vitrinen oder Schränken und Regalen mit Glasböden, sorgen Sie mit einer LED-Glasbodenbeleuchtung für ein besonders schönes Ambiente.
Die Beleuchtung kann nachträglich montiert werden – in der Regel durch eine einfache Installation ohne viel Aufwand.

 

Regalfeld oder Eckfeld

Einige Regale lassen sich durch optional erhältliche Regalfelderweisses Regalfeld auf der linken Seite offen in der Größe erweitern. Dementsprechend verfügen Regalfelder über lediglich eine Seitenwand, sodass Sie die andere Seite an das bestehende Regal montieren können.
Ebenso kann ein Regal auch um ein Eckfeldweissen Eckfeld ergänzt werden, das – wie der Name schon sagt – für die optimale Platzierung in einer Ecke des Raums geeignet ist.

 

Abschlusswand

Eine Abschlusswand, ein Abschlussrahmen oder eine Wange fungieren als seitlicher Abschluss eines Regals. Wenn Sie beispielsweise ein Regalfeld oder ein Eckfeld – die zum Anstellen an ein bestehendes Regal lediglich über eine Seitenwand verfügen – frei aufstellen möchten, ist eine zusätzliche Abschlusswand nötig.

 

Abdeckplatte

Eine Abdeckplatte wird auf der Oberseite eines Schranks platziert. Sie steht vorne und an den Seiten leicht über und überdeckt damit die obere Kante von Türen und Schubladen.
Gerade niedrigere Möbelstücke wie Sideboards erhalten dadurch einen optisch schönen Abschluss auf der Oberseite. Dieser kann aber auch praktisch genutzt werden: Gegenstände können so bis an die Kanten der Oberfläche und darüber hinaus abgestellt werden.

 

Fachteiler für RegaleSchemazeichnung eines Regal-Fachteilers

Mit einem Fachteiler können Sie das auf einem Fachboden abgestellte Material thematisch trennen. Zusätzlich dient er zur Stabilisierung, indem er zum Beispiel Bücher vom Umfallen abhält. In der Regel wird ein Fachteiler einfach auf den Fachboden gesteckt und dort kann er dann beliebig nach rechts oder links verschoben werden.

 

Strebenkleines offenes Holzregal

Streben kommen bei Regalen ohne Rückwand zum Einsatz: Sie werden an der Rückseite des Rahmens montiert und sorgen für zusätzliche Stabilität und Tragkraft. Außerdem sorgen sie dafür, dass Ihre Ordner beispielsweise nicht mehr hinten aus dem Regal fallen können.

 

Seitenstege für Regale

Ein SeitenstegSchemazeichnung Regal-Seitensteg kommt in der Regel bei seitlich offenen Steckregalen zum Einsatz. Dieser wird zwischen den beiden äußeren Regalstangen befestigt und verhindert somit, dass Ihr Büromaterial seitlich herausfällt. Außerdem verleiht es dem Regal zusätzliche Stabilität.

 

Trennstege für RegaleSchmezeichnung für Regal-Trennstege

Ein Trennsteg findet vor allem bei Regalen ohne Rückwand und besonders tiefen Fachböden Verwendung: Der Länge nach, in der Mitte des Regals positioniert, können Sie Fachböden in der Tiefe halbieren, um so bequem von beiden Seiten Ordner in das Regal zu stellen. Der Trennsteg dient dabei als Anschlagpunkt, sodass sie diese nicht zu weit hinein schieben können und die Ordner auf der anderen Seite nicht verschieben.

 

Regalverbindungselemente

Wollen Sie 2 Regale miteinander verbinden, um mehr Standsicherheit zu gewährleisten, benötigen Sie Regalverbinder. Diese erhalten Sie in unserem Shop ebenfalls als Zubehör.

 

Aufsatzregal

Mit einem Aufsatzregal erhalten Sie gleich mehr Stauraum für Ihre Ordner sowie sonstige Unterlagen. Diese können sie einfach auf einem Regal oder einem Schrank anbringen.

 

Aufsatzschränke

Ebenso wie ein Aufsatzregal, können Sie auch einen Aufsatzschrank einfach auf einen anderen Schrank oder ein anderes Regal setzen, um auf einfache Weise mehr Stauraum zu erhalten.

 

 

FAQs