Falzmaschinen Ratgeber

 

Falzmaschinen – Geschäftspost blitzschnell und professionell gefaltet!

 

Haben Sie schon einmal über eine Falzmaschine nachgedacht? Jeder, der schon einmal 100, 200 und mehr Anschreiben gefaltet hat, weiß, wie viel Zeit dieser Vorgang beansprucht. Und nicht nur Zeit, sondern auch wunde Finger und Nerven.

Sparen Sie sich diese Mühe und automatisieren Sie die Bearbeitung Ihres Postausgangs. Da es im Einstiegssegment bereits günstige Falzmaschinen gibt, rechnet sich der Kauf einer Falzmaschine auch schnell.

Überlegen Sie einfach welche Anforderungen Ihre neue Falzmaschine erfüllen soll und welche Funktionen und Eigenschaften für Sie wichtig sind!
Unser Falzmaschinen-Ratgeber erklärt Ihnen alles, was Sie dazu wissen müssen.

 

Unsere Themen im Überblick

Falzmaschine

 

 

Begriffsdefinitionen

 

Was ist ein Falz?

 

Ein Falz ist eigentlich nichts anderes als eine scharfe Knickkante, die mit einem Werkzeug in ein Blatt Papier oder einen Karton gebracht wird. Erfolgt die Kante per Hand, spricht man von Falten. Es gibt verschiedene Arten ein Blatt zu falten bzw. zu falzen.

 

Was kann eine Falzmaschine?

 

Falzmaschinen automatisieren die Bearbeitung Ihres Postausgangs: Ob Werbeschreiben zur Neukundenakquise oder Rundschreiben, Rechnungen und Lieferscheine für Kunden – mit einer Falzmaschine werden Mailing und Postsendungen in der ausgewählten Falzart passgenau geknickt und wirtschaftlich effizient gefalzt.

Es gibt verschiedene Falzmaschinen, je nachdem wie viele Papiere Sie falzen möchten bzw. welche Falzarten Sie benötigen:

 

 

Funktionen & Eigenschaften

 

Es ist sinnvoll, sich vor dem Kauf einer Falzmaschine folgendes zu überlegen:

  1. Welchen Anforderungen soll die Falzmaschine gerecht werden und welche Funktionen soll diese haben?
  2. Welche Falzarten werden benötigt?

 

Falzarten

 

Um ein Blatt „in Form“ zu bringen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Z-Falzung und die Einbruch-Falzung sind Klassiker, die i.d.R. jede Falzmaschine beherrscht. Weitere Falzarten hängen von Ihrem Einsatzbereich und Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Falzarten

 

Falzgeschwindigkeit

 

Die Falzgeschwindigkeit ist ein Leistungsmerkmal, das Auskunft darüber gibt, wie viel Blatt die Falzmaschine pro Minute bzw. pro Stunde verarbeiten kann.

 

Papierformate

 

Die zu verarbeitende Papiergröße und Papierstärke sind ebenfalls wichtige Argumente für das eine oder andere Modell. Auch Sonderformate sind je nach Modell möglich.

 

Papierfach

 

Je nach Modell ist das Papierfach unterschiedlich groß. Es gibt an, bis zu wie viel Blatt Papier auf einmal zugeführt werden können.

 

Weitere nützliche Eigenschaften

 

 

 

Falzmaschinen reinigen

 

Von Zeit zu Zeit oder am Ende eines größeren Arbeitsauftrages sollten Sie die Rollen und das Einzugspad mit einem sauberen Baumwolltuch und einem geeignetem Reinigungsmittel reinigen. Denn im Laufe der Zeit sammeln sich auf den Rollen Tinte, Staub und andere Verschmutzungen an. Dies führt dazu, dass die zu verarbeitenden Papiere „schlüpfen“ und ein glattes Finish verhindern.
Regelmäßiges Reinigen garantiert somit ein exaktes Ergebnis und verhindert Probleme und kostspielige Techniker-Besuche.

 

Rollenreiniger

Zur gründlichen und zugleich schonenden Reinigung der Rollen empfehlen wir einen speziellen Rollenreiniger – ein Reinigungskonzentrat, das die Lebensdauer der Rollen verlängert, indem es ihre samtartige und griffige Oberfläche erhält.